Volleyball

In der über 200-jährigen Geschichte des weltweiten CVJM sind auch viele, teilweise sehr bekannte Sportarten entstanden. Darunter auch bereits 1895 die Mannschaftsballsportart Volleyball. Beim Volleyball spielen zwei Mannschaften mit jeweils 6 Teammitgliedern auf einem Spielfeld von 18x9 Metern, getrennt durch ein Netz in der Mitte auf ca. 2,50m Höhe gegeneinander. Ziel ist es, den Ball in der gegnerischen Hälfte auf den Boden zu bringen, bzw. die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen.

Im CVJM Gütersloh gibt es gleich zwei Volleyballmannschaften, die unterschiedliche Spielbetriebe abdecken. Jeden Montag trifft sich unsere Hobbymannschaft von 19:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle der Michaelisschule zum gemeinsamen Trainingsspielbetrieb.
Traditionelles Highlite der Hobbymannschaft ist das „CVJM Volleyball Open Air“ in Kierspe- ein Volleyballturnier mit über 50 anderen Mannschaften organisiert vom CVJM Westbund, an dem der CVJM Gütersloh seit mehreren Jahren mit einer, bzw. zwei Mannschaften teilnimmt. Außerdem gibt es im CVJM Gütersloh noch eine Volleyballmanschaft, die mit festen Trainingszeiten und einem Trainer am Ligaspielbetrieb der unteren Klasse teilnimmt.

Volleyball CVJM-Team
CVJM Volleyball Open Air
CVJM Volleyball Open Air Feld
CVJM Volleyball Open Air Hallenfeld

Jugger

Jugger ist eine Fantasiesportart, die auf einem Film der späten 80er Jahre beruht. Gespielt wird 5 gegen 5. Ziel ist es, den Spielball (Jugg) im Tor (Mal) der gegnerischen Mannschaft zu platzieren, um so Punkte zu erzielen. Den Ball aufnehmen darf nur der Läufer (Qwik), die Aufgabe der vier Pompfer ist es, ihm den Weg freizumachen, indem sie mit ihren Pompfen (gepolsterte Sportgeräte, die an mittelalterliche Waffen erinnern) gegnerische Spieler berühren, und so für einen gewissen Zeitraum aus dem Spiel nehmen. Dieser Zeitraum wird durch Trommelschläge kenntlich gemacht, die auch die Länge des spieles an sich bestimmen. Normalerweise spielt man Halbzeiten über 80 oder 100 Schläge (Steine). Was sich erst einmal brutal anhört, entpuppt sich schnell als intensives Spiel, das sich nur mit taktischem Geschick und Teamwork gewinnen lässt.

Die Juggergruppe des CVJM Gütersloh gibt es seit November, das Training findet montags zwischen 18.30 und 20.30 Uhr auf dem Moltkeplatz statt. Bei Regen gehen wir in die Halle der Grundschule Neißeweg, die Trainingszeit verschiebt sich dann auf 20.00 bis 22.00 Uhr

Dänemark Jugger Team
Jugger Spiel
Dänemark Jugger Team zwei

Menschen mit Behinderung

Seit über 25 Jahren bietet der CVJM Gütersloh e.V. ein Sportangebot für Menschen mit Behinderungen an. Der Verein ist mit diesem Angebot ein anerkannter Leistungserbringer von Rehabilitationssport für den Bereich „Geistige Behinderungen“. Das Angebot wird differenziert durch den Bereich Fußball sowie Leichtathletik, kleine Spiele und Gymnastik. <

Wir treffen uns Dienstags um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Turnhalle der Janusz Korczak-Schule.

Sport in der Turnhalle
Tunier
Teilnehmer

Handball

Unsere Senoiren-Mannschaft spielt in der 3. Kreisklasse des DHB. Neben der Teilnahme am Ligabetrieb stehen gesellige familiäre Aktivitäten und Ausflüge (z.B. DHB-Pokalendspiele) auf dem Programm.